Niederrhein Nachrichten - Wolf Bültmann - Ein Maklerunternehmen stellt sich vor.

Kunde Klaus B.: Sehr geehrter Herr Bültmann Sie eröffnen heute ein Immobilien und Versicherungsmaklerbüro in Sevelen, stellen Sie sich doch bitte kurz vor und erklären uns bitte ihre Beweggründe.

W.B.: Ja, gerne. Mein Name ist Wolf Bültmann und ich bin in diesem schönen Dorf Sevelen geboren und habe auch schon zehn Jahre hier gewohnt und musste dann berufsbedingt wegziehen. Seit 2007 lebe ich aber wieder mit meiner Frau und unseren vier gemeinsamen Kindern in Sevelen. Nach einer gewerblich technischen Ausbildung und anschließendem technischen Studium fand ich eine Anstellung in einem Industrieunternehmen, das sich mit Hochleistungsfiltration befasste. Aufgrund der damit verbunden Tätigkeit kam ich auch mit diversen Schadensfällen in Verbindung, die dann mit den entsprechenden Versicherungsgesellschaften bearbeitet werden mussten. So kam ich erstmals mit dem Thema Versicherung in Berührung. Das fand ich so interessant, dass ich noch eine Ausbildung als Versicherungskaufmann machte und jetzt seit 17 Jahren selbstständig in der Branche arbeite und davon seit 8 Jahren als freier und unabhängiger Fachmakler für Industrie – Handel – Handwerk -Gewerbe – Landwirtschaft - Privat und mit der Spezialisierung der privaten Krankenversicherung.

Kunde Klaus B.: Das war ja schon einmal sehr interessant und das Wort ,,kurze Einleitung“ bekommt eine völlig neue Bedeutung. Scherz beiseite, ihre Betonung liegt hier eindeutig auf frei und unabhängig. Warum?

W.B.: Das liegt an und in der gesetzlichen Vorschrift um überhaupt als Makler arbeiten zu ,,dürfen“. Ich arbeite ausschließlich im Auftrag meiner Mandanten und Kunden und bin keiner Versicherungsgesellschaft gegenüber verpflichtet und darf es wie gesagt, auch vom Gesetzgeber nicht sein. Bei einem Vertreter in der Ausschließlichkeit sieht das ganz anders aus. Dieser arbeitet, wie es der Name auch schon sagt, nur für ein Versicherungsunternehmen und ist diesem auch gegenüber verpflichtet, da er ja auch ausschließlich von dieser einen Versicherung sein Einkommen bezieht. Die damit verbundenen Nachteile liegen hier eindeutig auf der Hand. Er arbeitet für ,,sein Unternehmen“.

Kunde Klaus B.: Das wird ja jetzt immer interessanter. Erklären Sie uns das bitte etwas genauer und vielleicht doch so kurz wie möglich. Ich kann mich ja jetzt von ihrer Leistungsfähigkeit in der Zukunft überzeugen.

W.B.: Ja, gerne. Ich bin sozusagen der ,,Anwalt“ meiner Mandanten und Kunden vor den Versicherungsgesellschaften, die ich vermittele. Im Vorfeld wird mit dem jeweiligen Interessenten bzw. Kunden sein individueller Versicherungsbedarf ermittelt. Dann werden von meiner Seite die entsprechenden Versicherung auf meinem Vergleichsrechner ermittelt und diese Vorschläge bzw. Angebote dem Kunden präsentiert. Er hat jetzt die Möglichkeit aus den besten und günstigsten Versicherungsgesellschaften sein Produkt auszuwählen. Dies kann im Übrigen auch jeder andere Interessent erst einmal unabhängig von mir selber machen. Dafür gehen sie bitte auf meine Internetseite www.wolf-bueltmann. de. Dort finden Sie die Vergleichsrechner und können für jede von Ihnen gewünschte Versicherung die Prämien berechnen und anschließend miteinander vergleichen und auch direkt abschließen. Allerdings sind die Personenversicherungen wie z.B. private Krankenvoll- und Zusatzversicherungen, Rentenversicherungen und Berufsunfähigkeitsversicherungen ausgenommen. Diese sind so spezialisiert, individuell und von bestimmten persönlichen Vorraussetzungen geprägt, dass Sie hier ein für Sie individuelles Angebot auf Anforderung erhalten.

Kunde Klaus B.: Sehr schön. Was sagen Sie aber zu dem Vorwurf, den man ja immer hört, wieso sind die Versicherungen so billig, die kennen wir ja überhaupt nicht und zahlen die auch im Schadenfall? Wer hilft uns bei der Schadenregulierung?

W.B.: Ja sicher, aber leider ist der Vorwurf absolut ungerechtfertigt. Leider ist das ein gestreutes Gerücht der Mitbewerber. Erstens, wir sind nicht billig, sondern preiswert. Das liegt daran, dass die Versicherungsabschlusskosten eines Maklers im Schnitt nur 20% betragen wohingegen die des Versicherungsvertreters in der Ausschließlichkeit die Abschlusskosten im Schnitt 80% betragen. Das dann allerdings bei Prämien, die zum Teil in der Spitze 100% teurer sind als bei einem Makler. Hier wäre als Beispiel die sehr wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung zu nennen oder auch Hausrat- und Wohngebäudeversicherung und das zu besseren Bedingungen. Dies können sie als Interessent und auch als Kunde z.B. in den einschlägigen Tests wie Stiftung Warentest nachlesen. Diese Zeitschriften liegen bei mir im Büro aus. Ich vermittele nur Tarife von solchen Gesellschaften, die auf den ersten Plätzen von 1- 10 bei solchen Tests abschneiden. Im Übrigen, die Tarife von den so genannten etablierten Gesellschaften wie sie im jeden Ort und auch Stadt ansässig sind, nehmen grundsätzlich an solchen Tests nie teil. Jetzt dürfen Sie mich mal fragen, warum nicht? Stiftung Warentest hat da zu eine eindeutige und klare Meinung: Sie nennt die Gesellschaften, die nicht an solche Tests teilnehmen beim Namen und rät von deren Abschluss ab. Das können Sie in jedem Heft nachlesen. Der weitere Punkt, dass man eine oder die Gesellschaft nicht kennt, liegt ganz einfach daran, dass es sich in den meisten Fällen um die bekanntesten Gesellschaften handelt die eigentlich jeder kennt, die aber dann spezielle Maklertarife haben und diese dann unter einen anderen Namen anbieten. Im Prinzip genau wie beim ALDI. Da geht ja mittlerweile auch jeder Verbraucher hin und das aus gutem Grund. Weiterhin gilt für mein Büro der Grundsatz, vor dem Vertrag ist nach dem Vertrag. Selbstverständlich begleiten wir sie von der Beratung über den Abschluss bis zu einer Schadensregulierung. So wie sie es hoffentlich gewohnt sind.

Kunde Klaus B.: Herr Bültmann, mich haben Sie überzeugt und ich danke Ihnen für das außerordentliche informative Gespräch und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute. Wie gesagt, ALDI hat es auch geschafft.

W.B.: Ich bedanke mich bei Ihnen

Wir rufen Sie kostenlos zurück!
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und unverbindlich!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und profitieren Sie von speziellen Angeboten!